Saftiges Rotweingulasch

0
(0) 0 Sterne von 5
Saftiges Rotweingulasch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  • 800 Rindergulasch 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Mehl 
  • 750 ml  trockener Rotwein 
  • 1/4 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 1-2   Gewürznelken 
  • 2   Pimentkörner 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (ca. 200 g)  Staude Stangensellerie 
  • 3   mittelgroße Möhren 
  • 300 Spätzle 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Thymian waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin in 2 Portionen rundherum anbraten, Fleisch wieder in den Bräter geben. Zwiebeln zugeben und kurz mitbraten. Tomatenmark einrühren, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen, aufkochen und Brühe zugießen. Lorbeerblatt, Nelke, 2 Stiele Thymian und Piment zugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gulasch zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/4 Stunden köcheln. Sellerie waschen, putzen und in Stücke schneiden. Möhren schälen, waschen und in Stücke schneiden. Gemüse ca. 20 Minuten vor Garende zugeben. Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen und abgießen. Gulasch nochmals abschmecken. Gulasch und Spätzle auf Tellern anrichten und mit Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 750 kcal
  • 3160 kJ
  • 56g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 66g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved