Sahnige Krebssuppe

1
(1) 1 Stern von 5

Zutaten

  • 2   Zwiebeln  
  • 1 (350 g)  Becher Shrimps in Lake  
  • 125 g   Krebsbutter oder 3 Würfel  
  •     Krebs-Suppen-Paste  
  • 100 g   Mehl  
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Fischfond  
  • 375 g   Schlagsahne  
  • 2-3 EL   Gemüsebrühe  
  • 1 Bund   Dill  
  •     Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker 
  • 5 EL   Cognac oder Weinbrand  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein hacken. Shrimps abspülen und abtropfen lassen
2.
Krebsbutter im großen Topf schmelzen (Krebspaste erst zum Schluss mitköcheln). Zwiebeln darin andünsten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Unter Rühren mit 1 1/4 l Wasser, Fischfond und 250 g Sahne ablöschen. Aufkochen und die Brühe einrühren. Ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
Dill waschen, fein schneiden. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cognac abschmecken. Shrimps zufügen und in der Suppe erhitzen. 125 g Sahne halb steif schlagen. Als Klecks auf die Suppe geben und mit Dill bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved