Salat-Wrap-Duo „one night in bangkok“

Aus LECKER 8/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Wir starten den Abend mit raffinierten Thai-Tapas: In den Salatschalen ­versteckt sich entweder feurige Beef-Füllung oder leckere Glasnudel-Nuss-­Kombi. Ach ja, mit den Händen essen ist hier ausdrücklich erwünscht!

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Glasnudeln  
  • 1/2   Salatgurke  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Schalotte  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • Saft von 1   Limette  
  • 2 EL   Sesamöl  
  • 1 EL   geröstete Erdnüsse  
  • 1/2 Bund   Koriander  
  • 1/2 Beet   rote Shiso-Kresse  
  • 8 Blätter   Kopfsalat  
  • 4 Scheiben   Roastbeef-Aufschnitt  
  • 2 EL   Röstzwiebeln  
  • 1 EL   süß-scharfe Asiasoße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Glasnudeln mit kochendem Wasser übergießen und ca. 6 Minuten ziehen lassen. ­In­zwischen Gurke waschen, ­putzen, in dünne Scheiben schneiden, salzen und ebenfalls ziehen lassen.
2.
­Schalotte und Knoblauch schälen, beides hacken. Mit Limettensaft verrühren. Öl in dünnem Strahl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Mit Dressing mischen.
3.
Erdnüsse hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Kresse vom Beet schneiden. Die Salatblätter verlesen, ­waschen, trocken tupfen und halbieren.
4.
Je 2 Salatblatthälften übereinanderlegen. Salatschälchen mit etwas Gurke belegen. Je 4 Salatschälchen mit Roastbeef, Röstzwiebeln und Koriander belegen. Mit Asiasoße beträufeln. Die übrigen Salatschälchen mit Glasnudeln, Nüssen und Kresse belegen. Zum Essen die Füllung in die Salatblätter wickeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 170 kcal
  • 7 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Food Experts KG

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved