Salsicce zu weißen Bohnen in Tomatensoße

Aus LECKER-Sonderheft 2/2012
Salsicce zu weißen Bohnen in Tomatensoße Rezept

Mittagstisch wie in Italien: Wir servieren weiße Bohnen in Tomatensugo mit feiner Fenchel-Bratwurst. Einfach und delizioso!

Zutaten

Für Personen
  • 6 Stiel(e)  Salbei 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 Dose(n) (à 850 ml)  große weiße Bohnen 
  • 4   Salsicce-Würste (à ca. 100 g; grobe ital. Bratwurst mit Fenchel) 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Salbei waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten.
2.
Tomaten zugeben, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Dabei die Tomaten mit einem Pfannenwender zerkleinern. Salbei unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
3.
Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Bohnen zur Tomatensoße geben und ca. 10 Minuten darin bei schwacher Hitze garen.
4.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Salsicca darin rundher-um ca. 6 Minuten braten. Bohnen mit Toamtensoße und Salsicca anrichten. Dazu schmeckt Ciabatta.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 27g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved