Saltimbocca mit Bärlauch

0
(0) 0 Sterne von 5
Saltimbocca mit Bärlauch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 100 ml  trockener Weißwein 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 150 ml  Milch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (ca. 80 g)  kleine rote Paprikaschote 
  • 5 Stück(e) (ca. 50 g)  Radieschen 
  • 3 Bund (ca. 75 g)  Bärlauch 
  • 500 Gnocchi (Kühlregal) 
  • 4 (à 150 g)  Schweineschnitzel 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 1 EL  Olivenöl 
  •     Majoran 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
3 Esslöffel Fett schmelzen. Mehl unterrühren und 2 Minuten anschwitzen. Wein, Brühe und Milch unter Rühren zugießen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 2 Minuten köcheln lassen. Paprika waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Radieschen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Bärlauch waschen und trocken tupfen. Gnocchi in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, bis sie oben schwimmen. Gnocchi in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Fleisch waschen, trocken tupfen, quer halbieren und etwas flacher klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Von der längeren Seite je einmal umklappen. Mit je 1 Blatt Bärlauch und 1 Scheibe Parmaschinken umwickeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin ca. 5 Minuten von jeder Seite braten und warm halten. 1 Esslöffel Butter schmelzen. Gnocchi, Paprika und Radieschen in die Butter geben und unter Schwenken ca. 3 Minuten goldgelb braten. Inzwischen Soße erneut erwärmen und restlichen Bärlauch grob zupfen. Bärlauch zur Soße geben und mit dem Schneidstab pürieren. Gnocchi, Paprika, Radieschen, etwas Soße und Fleisch auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Restliche Soße in eine Sauciere gießen. Platte mit Majoran garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 54g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved