Salzbraten mit Rotweinsoße

Aus kochen & genießen 10/2015
0
(0) 0 Sterne von 5
Salzbraten mit Rotweinsoße Rezept

Das Garen auf dem Salzbett macht den Braten herrlich saftig. Die Soße wird separat auf dem Herd gekocht und mit Wein edel abgerundet

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Salz 
  • 2 TL  Salz 
  • 3 kg  ausgelöster Schweinenacken (Knochen vom Fleischer grob hacken und für die Soße mitgeben lassen) 
  • 2 TL  Pfeffer 
  • 2 TL  gemahlener Kümmel 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Tube/n (à 200 g)  Tomatenmark 
  • 1 EL  Pfefferkörner 
  • 5   Gewürznelken 
  • 5   Pimentkörner 
  • 1 Flasche(n) (à 0,75 l)  trockener Rotwein 
  • 3-4 TL  Speisestärke 
  •     Zucker 

Zubereitung

210 Minuten
einfach
1.
Für den Braten 1 kg Salz auf ein Backblech streuen. Fleisch waschen und trocken tupfen. 1 TL Salz, Pfeffer und Kümmel mischen. Braten, bis auf die Unterseite, damit einreiben und auf das Salzbett legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) auf unterer Schiene ca. 3 1⁄4 Stunden braten.
2.
Inzwischen Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen. Knochen darin kräf­tig anrösten. Gemüse kurz mitbraten. Tomaten­mark einrühren. Pfefferkörner, Nelken, Piment, 1 TL Salz, Wein und 1 1⁄4 l Wasser zu­fügen. Alles aufkochen und zugedeckt ca. 1 Stunde köcheln.
3.
Soßenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und in den Fond rühren. Unter Rühren ca. 3 Minuten köcheln. Soße mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
4.
Braten aus dem Ofen nehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Vom Salzbett heben und anrichten. Soße dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

10 Personen ca. :
  • 570 kcal
  • 46g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 1g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved