Samosapäckchen mit Nikolaus-Chutney und Drei-Königs-Dip

Aus LECKER-Sonderheft 4/2015
Samosapäckchen mit Nikolaus-Chutney und Drei-Königs-Dip Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 1   Mango (ca. 400 g) 
  • 1   Zwiebel 
  • 330 ml  Öl 
  • 6 EL  Preiselbeerkonfitüre 
  • 5 EL  Himbeeressig 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 100 ml  Sojadrink 
  • 2 TL  Senf 
  • 1/2 TL  Baharat (orientalische Gewürzmischung ) 
  • 300 vorgegarte Maronen (vakuumiert) 
  • 150 Porree 
  • 1   Chilischote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 500 + etwas Mehl 
  • 1,5 kg  Frittierfett 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Für das Chutney Mango schälen. Das Fruchtfleisch erst vom Stein, dann in feine Würfel schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken. 1 EL Öl erhitzen, Zwiebel darin andünsten. Mango zufügen und ca. 2 Minuten unter Rühren erhitzen.
2.
Vom Herd ziehen, 2 EL Preiselbeeren und 2 EL Essig unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für die Mayo Sojadrink mit Senf, 1 EL Essig und 200 ml Öl in einen hohen Rührbecher geben. Mit einem Stabmixer zu einer cremigen Soße mixen. Mit Baharat, Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Für die Füllung Maronen klein schneiden. Porree putzen, waschen und ebenso klein schneiden. Chili putzen, längs halbieren, waschen und entkernen. Chili fein hacken. Knoblauch schälen, fein würfeln. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blätter fein hacken.
5.
2 EL Öl erhitzen, Maronen, Porree, Knoblauch und Chili unter Rühren ca. 3 Minuten dünsten. Mit 2 EL Essig, Salz und Pfeffer würzen. Vom Herd ziehen, 4 EL Preiselbeeren und Petersilie untermischen.
6.
Für den Teig 500 g Mehl und 1 TL Salz mischen. 100 ml Öl und 200 ml Wasser zu­fügen. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig halbieren. Jeweils auf etwas Mehl 2–3 mm dünn ausrollen.
7.
In Rechtecke (ca. 10 x 15 cm) schneiden, dabei Teigreste immer wieder zusammenkneten und ausrollen. Rechtecke jeweils diagonal halbieren. Teigränder mit Wasser dünn bestreichen. Auf jedes Teigstück mittig ca. 1 EL Füllung geben.
8.
Teig um die Füllung zusammennehmen. An den Rändern fest zusammendrücken.
9.
Frittierfett in einer Fritteuse oder in einem großen Topf auf ca. 175 °C erhitzen. Teigtaschen darin portionsweise ca. 4 Minuten goldbraun frittieren. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
10.
Mit Chutney und Dip servieren.

Ernährungsinfo

24 Stücke ca. :
  • 280 kcal
  • 3g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved