Saté Ayam Hähnchenspieße

0
(0) 0 Sterne von 5
Saté Ayam Hähnchenspieße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   Knoblauchzehen 
  • 3   Schalotten 
  • 2   kleine rote Chilischoten 
  • 4 EL  Öl 
  • 350 Erdnussbutter (Glas) 
  • 200 ml  ungesüßte Kokosmilch 
  • 1 TL  Hühnerbrühe 
  • 3   Kaffirlimetten-Blätter (frisch oder tiefgefroren aus dem Asia-Laden) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 3–4 EL  Ketjap Manis (süße Sojasoße aus dem Asia-Laden) 
  •     ersatzweise 1 EL Sojasoße und 1 TL brauner Zucker 
  •     Saft von 1 1/2 Limetten 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 2   große Hähnchenkeulen oder 750 g Hähnchenfilet 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Kurkuma 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Ananas 
  • 3–4 EL  Röstzwiebeln 
  •     Holzspieße 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Für die Erdnusssoße 3 Knoblauchzehen und 2 Schalotten schälen und hacken. Chili waschen und hacken (nicht entkernen). 2 EL Öl in einem kleinen Topf erhitzen. Knoblauch, Schalotten und Chili darin kurz anbraten.
2.
Erdnussbutter, Kokosmilch, 200 ml Wasser und Brühe einrühren. Limettenblätter zufügen. Mit 1 Prise Muskat, 1 EL Ketjap Manis, Saft von 1/2 Limette, Salz und Pfeffer würzen. Offen bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen.
3.
Dabei ständig rühren, damit die Soße nicht anbrennt. Für die Spieße Fleisch waschen und trocken tupfen. Von den Keulen das Fleisch von Haut und Knochen lösen und grob würfeln (Filets der Länge nach in ca. 2 cm breite, dünne Streifen schneiden).
4.
2 Knoblauchzehen schälen und hacken. Mit Kurkuma, 2 EL Sojasoße, Salz, Pfeffer und Stärke verrühren. Fleisch darin ca. 10 Minuten marinieren. Für den Salat Gurke waschen und grob würfeln. Ananas putzen, schälen und den Strunk herausschneiden.
5.
Ananas in Stücke schneiden. 1 Schalotte schälen und fein hacken. Alles mit dem Saft von 1 Limette mischen. Fleisch auf die Spieße stecken (Streifen wellenförmig), sodass ca. 1/3 vom Spieß frei bleibt.
6.
2 EL Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Spieße darin portionsweise von jeder Seite 4–5 Minuten braten. Erdnusssoße wieder erwärmen. Mit Röstzwiebeln bestreuen. 1/2–1 EL Ketjap Manis darüberträufeln. Zusammen mit dem Salat zu den Spießen reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 30g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved