Sauerkraut-Auflauf mit Schweinesteaks

Sauerkraut-Auflauf mit Schweinesteaks Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca. 100 g) 
  • 75 Speck 
  • 1-2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Dose(n) (850 ml; Abtr. Gew.: 770 g)  mildes Sauerkraut 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 250 Schmand 
  • 3   Eier 
  • 50 geriebener Goudakäse 
  • 1-2 EL  mittelscharfer Senf 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Speck in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks von beiden Seiten kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Speck im heißen Bratfett auslassen und Sauerkraut zufügen. Zugedeckt 5-10 Minuten schmoren. Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln zum Sauerkraut geben und 2-3 Minuten mitschmoren. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Steaks in eine Auflaufform geben. Schmand, Eier, Käse, Senf und etwas Salz verrühren. Mischung über den Auflauf gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C / Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Dazu schmeckt Kartoffelpüree
2.
,

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved