Sauerkraut-Eintopf

3
(3) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Schweinegulasch  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • je 1   rote und gelbe Paprikaschote  
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen und evtl. etwas kleiner schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch darin rundherum scharf anbraten. Zwiebeln zufügen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
2.
Tomatenmark unterrühren. Mit Tomaten ablöschen. Brühe zugeben, aufkochen und ca. 1 Stunde garen. Paprika vierteln, putzen, waschen und in Stücke schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. 30 Minuten vor Ende der Garzeit Kartoffeln und Paprika zufügen. Sauerkraut abtropfen lassen und mit dem Porree die letzten 15 Minuten mitgaren. Sauerkraut-Eintopf nochmals abschmecken und servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved