Sauerkraut-Gulasch-Eintopf

Sauerkraut-Gulasch-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 gemischtes Gulasch 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1-2 EL  Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Tomatenmark 
  • 1 EL  Mehl 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1   rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 4 EL  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Weinsauerkraut 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch und Zwiebeln darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Tomatenmark unterrühren, mit Mehl bestäuben. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen, Lorbeer zufügen und zunächst ca. 30 Minuten schmoren. Inzwischen Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sauerkraut abgießen.
3.
Aiwar, Paprika und Sauerkraut zum Gulasch geben. Mit 1/2 Liter Wasser auffüllen und zugedeckt ca. 30 Minuten zu Ende schmoren. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen, bis auf einige zum Garnieren, von den Stielen zupfen und hacken.
4.
Gulasch nochmals abschmecken und mit Petersilie bestreuen. Dazu schmeckt Bauernbrot.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved