Sauerkraut-Hack-Auflauf mit Püreehaube

Aus kochen & genießen 1/2013
Sauerkraut-Hack-Auflauf mit Püreehaube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4–5 EL  Öl 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1⁄2 TL  Gemüsebrühe 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 750 Kartoffeln 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 500 gemischtes Hack 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1 EL  Butter 
  • 175 ml  Milch 
  •     Muskat 
  • 1   Eigelb 
  • 1 EL  Mehl 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, 2 würfeln. 1 EL Öl erhitzen. Hälfte Zwiebeln darin andünsten. Sauerkraut ­zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. 100 ml Wasser an­gießen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren.
2.
Mit Salz, Pfeffer und 1 TL Paprikapulver abschmecken.
3.
Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Suppengrün putzen bzw. schälen, waschen und fein würfeln. Knoblauch schälen und hacken. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig braten.
4.
Suppengrün, Knoblauch und Rest Zwiebelwürfel zufügen und ca. 5 Minuten weiterbraten. 175 g Sahne zugießen, aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. In eine Auflaufform füllen, Sauerkraut darauf verteilen.
5.
Kartoffeln abgießen. Butter und Milch zufügen und alles zu feinem Püree stampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Auf das Sauerkraut streichen. Eigelb und Rest Sahne verquirlen. Püree damit bestreichen.
6.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) 20–25 Minuten goldbraun backen.
7.
Übrige Zwiebel in feine Ringe schneiden. 1–2 EL Öl erhitzen. Zwiebelringe in Mehl wenden, im heißen Öl goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auflauf mit Zwiebelringen ­bestreuen. Getränke-Tipp: Weißwein, z. B.
8.
ein kraftvoller Riesling.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 850 kcal
  • 39g Eiweiß
  • 57g Fett
  • 40g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved