Sauerkraut-Kabanossi-Topf mit Senfschmand

Aus kochen & genießen 11/2013
3
(2) 3 Sterne von 5
Sauerkraut-Kabanossi-Topf mit Senfschmand Rezept

Zutaten

  • 500 Kartoffeln 
  • 2–3 EL  Butterschmalz 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 250 Kabanossi 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 3   Lauchzwiebeln 
  • 2   Paprikaschoten (z. B. gelb und rot) 
  • 4 EL  Schmand 
  • 1 EL  grober Senf 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, in feine Spalten schneiden und trocken tupfen. Butterschmalz in einem Schmortopf erhitzen. Kartoffeln darin ca. 12 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kabanossi in dünne Scheiben schneiden. Sauerkraut abtropfen lassen. Lauchzwiebeln und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden.
3.
Kabanossi zu den Kartoffeln geben und ca. 3 Minuten mitbraten. Gemüse und Sauerkraut zufügen und weitere ca. 5 Minuten braten. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmand und Senf verrühren und daraufgeben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 520 kcal
  • 21 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved