Sauerkraut-Lasagne

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Sauerkraut  
  • 1   mittelgroßer Apfel  
  • 250 g   Schmand  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  •     gemahlener Kümmel  
  • 1   Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   gemischtes Hackfleisch  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Packung (500 g)  stückige Tomaten  
  •     Rosenpaprika  
  • 12   Lasagneplatten  
  • 100 g   geraspelter Emmentaler Käse  
  •     gehackte Petersilie zum Bestreuen 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut in ein Sieb geben, kurz abspülen und abtropfen lassen. Apfel schälen, vierteln, entkernen und quer in Spalten schneiden. Sauerkraut, Apfel und Schmand mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Kümmel würzen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Zwiebel und Tomatenmark zugeben und kurz mit anbraten. Brühe und Tomaten zufügen, aufkochen. Mit Pfeffer und Paprika würzen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Eine Auflaufform (25 x 30 cm) fetten. 4 Lasagneplatten in die Form legen, die Hälfte des Sauerkrauts daraufgeben. Mit 4 Lasagneplatten belegen. Hackmasse daraufgeben. Nochmals 4 Lasagneplatten darauflegen, restliche Sauerkraut darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) auf der 2. Schiene von unten ca. 45 Minuten backen. Sauerkraut-Lasagne ca. 10 Minuten ruhen lassen. Mit Petersilie bestreuen
2.
Wartezeit 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 30 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved