Sauerkraut-Roulade

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Roulade Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 4   Wacholderbeeren 
  • 375 Sauerkraut (frisch) 
  • 3 (à 100 g)  ungebrühte feine Kalbsbratwürste 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene 8-Kräuter-Mischung 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Packung (230 g; 32 cm ø)  Blätterteig, rund ausgerollt (aus dem Kühlregal) 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Kümmel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, in feine Streifen schneiden. Lorbeer und Wacholderbeeren grob hacken. Alles unter das Sauerkraut mischen. Brätmasse herausdrücken, mit Senf und Kräutern verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Brätmasse gleichmäßig auf dem Blätterteig verstreichen. Zerzupftes Sauerkraut daraufgeben. Teig fest aufrollen und mit Wasser verquirltem Eigelb bestreichen und mit Kümmel bestreuen. Backpapier (liegt der Packung bei) aufs Backblech legen. Roulade daraufsetzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Dazu schmeckt Tomatensoße
2.
, Fett 33 g, KH 23 g
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 13g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 23g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved