Scampi-Pfanne Classic mit Knoblauch

Aus LECKER-Sonderheft 2/2013
5
(1) 5 Sterne von 5
Scampi-Pfanne Classic mit Knoblauch Rezept

Scampi in Öl und Knoblauch braten, dazu Baguette und ein Gläschen Wein - mehr braucht es gar nicht, für den ganz großen Genuss.

Zutaten

Für Personen
  • 12   rohe Seawater-Scampi oder Seawater­-Garnelen (à ca. 40 g; ohne Kopf und Schale) 
  • 4   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1 EL  Butter 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1–2 EL  Limettensaft 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Scampi am Rücken längs einritzen und den dunklen Darm entfernen. Scampi waschen und trocken tupfen. Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
2.
Petersilie waschen und trocken schütteln. Blätter grob hacken.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Scampi darin unter Wenden 3–4 Mi­nuten braten. Schalotten und Knoblauch zugeben, kurz mitbraten. Butter und Petersilie zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen.
4.
Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 210 kcal

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved