Scampi-Häckerle

Aus LECKER 12/2013
0
(0) 0 Sterne von 5
Scampi-Häckerle Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 rohe Garnelen (ohne Kopf und Schale; frisch oder TK) 
  • 1 EL  Öl, Salz, Zucker 
  • 1⁄2   Salatgurke 
  • 1   mittelgroße Mango 
  •     Saft von 2 Limetten 
  • 1⁄4 Bund  Schnittlauch 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Garnelen evtl. vorher auftauen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin unter Wenden 2–3 Minuten braten. Mit Salz würzen. Abkühlen lassen und grob hacken.
2.
Gurke schälen, entkernen, fein würfeln. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. 1⁄2 Mango fein würfeln, den Rest grob würfeln. Grobe Würfel und Limettensaft pürieren und mit je 1 Prise Salz und Zucker abschmecken.
3.
Schnittlauch waschen, in feine Röllchen schneiden. Garnelen mit dem Schnittlauch mischen.
4.
Mangowürfel auf vier Gläser verteilen und die Gurkenwürfel daraufgeben. Mit etwas Mangodressing beträufeln. Dann Garnelen auf die Gläser verteilen. Rest Dressing darübergeben. Dazu: Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 120 kcal
  • 10g Eiweiß
  • 4g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved