Scharfe Garnelen mit Wok-Gemüse (Promi- Wayne Carpendale)

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleines Bund Basilikum  
  • 1   rote Chilischote  
  • 16-18   Garnelen (à ca. 30 g) 
  • 4 EL   Reiswein  
  • 4 EL   Sojasoße  
  • 20 g   getrocknete Mu-Err-Pilze  
  • 200 g   Chinakohl  
  •     Salz  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 150 g   Zucchini  
  • 100 g   Champignons  
  • 100 g   Mungobohnen-Sprossen  
  • 200 g   Mini-Maiskolben  
  • 100 g   Zuckerschoten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   haselnussgroßes Stück Ingwer  
  • 3 EL   Erdnussöl  
  • 1 EL   Sesamöl  
  • 5 EL   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Pfeffer  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Basilikum waschen, trocken tupfen, grobe Stiele entfernen. Einige Blätter zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken. Chili einschneiden, putzen, waschen und in Ringe schneiden. Garnelen waschen und trocken tupfen.
2.
Mit Chili, Basilikum, Reiswein und Sojasoße in einer Schüssel ca. 30 Minuten marinieren lassen. Mu-Err-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und ca. 15 Minuten einweichen. Chinakohl putzen und waschen.
3.
Einige Blätter abnehmen und in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten kochen. Rest in Streifen schneiden. Inzwischen Paprika und Zucchini putzen, waschen und in Streifen schneiden. Chinakohl aus dem Wasser nehmen und kalt abschrecken.
4.
Champignons säubern, putzen und halbieren. Sprossen, Maiskolben und Schoten waschen und abtropfen lassen. Schoten in Stücke schneiden. Maiskolben längs halbieren. Mu-Err-Pilze abgießen, waschen und in Stücke schneiden.
5.
Knoblauch und Ingwer schälen und vierteln. Erdnuss-Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen. Sesamöl zugeben. Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Inzwischen Garnelen aus der Marinade nehmen.
6.
Ingwer und Knoblauch herausnehmen. Garnelen in die Pfanne geben und bei starker Hitze 1-2 Minuten braten. Garnelen herausnehmen. Paprika, Zucchini, Maiskolben und Champignons hineingeben und 2-3 Minuten braten.
7.
Chinakohl und Sprossen zugeben, 2-3 Minuten weiterbraten. Garnelen zugeben, mit Marinade und Gemüsebrühe ablöschen und kurz köcheln. 4 Schüsseln mit gekochten Kohlblättern auslegen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und in den Schüsseln anrichten.
8.
Mit Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved