Scheßeler Schoko-Knöpfchen

Scheßeler Schoko-Knöpfchen Rezept

Zutaten

  • 1/2   Vanilleschote 
  • 250 Butter 
  • 150 Puderzucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 1   Eigelb 
  • 175 Mehl 
  • 50 Kakaopulver 
  • 100 schnittfeste Nuss-Nougat 
  •     masse 
  • 100 Aprikosen-Konfitüre 
  • 200 Vollmilch-Kuvertüre 
  •     Backpapier 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herausschaben (Vanillestange mit Zucker bedeckt später verwenden; z. B. für Flammeri). Weiche Butter, Puderzucker, Salz und Vanillemark schaumig rühren.
2.
Eier und Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl und Kakao mischen und nach und nach unterrühren. In einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. 3 Backbleche mit Backpapier auslegen und Taler von ca. 2 cm Ø darauf spritzen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°C/ Gas: Stufe 2) 9-10 Minuten backen (sobald die Plätzchen sich auf dem Papier verschieben lassen, sind sie gut). 90-100 Plätzchen abbacken und auskühlen lassen.
4.
Nougatmasse im heißen Wasserbad erwärmen. 36 Plätzchen mit Nougat, gleiche Menge mit Aprikosen-Konfitüre bestreichen. Aufeinandersetzen und kühl stellen, bis das Nougat fest ist. Kuvertüre auf einem heißen Wasserbad schmelzen.
5.
Gefüllte Plätzchen mit einer Hälfte in die Kuvertüre tauchen und auf einem geölten Kuchengitter abtropfen lassen. Restliche Kuvertüre in einen Gefrierbeutel füllen und eine kleine Ecke abschneiden. Ungefüllte Plätzchen mit Schokoladenstreifen verzieren.
6.
Ergibt ca. 36 gefüllte und 22 ungefüllte Plätzchen.

Ernährungsinfo

  • 110 kcal
  • 460 kJ
  • 1g Eiweiß
  • 7g Fett
  • 11g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved