Schichtnougat mit Marzipan und Mandelsplittern

0
(0) 0 Sterne von 5
Schichtnougat mit Marzipan und Mandelsplittern Rezept

Lass dir das auf der Zunge zergehen: zartes Nougat mit feinen Mandelsplittern, umrahmt von zwei feinen Schichten Marzipan. Auch toll zum Verschenken!

Mit freundlicher Unterstützung vom CHOCOVERSUM by Hachez, chocoversum.de

Zutaten

Für Pralinen
  • 400 Marzipan 
  • 75 Puderzucker 
  • 100 Mandelsplitter 
  • 400 Nougat 
  •     Salz 
  • 1-2 TL  Mandelsirup 
  •     Zartbitterkuvertüre 
  •     Kakaopulver 

Zubereitung

90 Minuten
einfach
1.
Marzipan mit dem Puderzucker kurz verkneten. Die Masse halbieren. Eine Hälfte zwischen zwei Lagen Folie zu einer Platte ausrollen, mit der anderen Hälfte genauso verfahren.
2.
Mandelsplitter etwas feiner hacken. Nougat vorsichtig in einem Topf erwärmen. Wichtig: Die Temperatur sollte möglichst gering gehalten werden. Mit Mandelsplittern, Salz und Mandelsirup verfeinern und kurz abkühlen lassen.
3.
Einen Backrahmen mit der ersten Marzipanplatte auslegen, das veredelte Nougat einfüllen und in der Form vollständig auskühlen lassen. Mit der zweiten Marzipanplatte abdecken.
4.
Kuvertüre temperieren und auf den Marzipandeckel geben. Kuvertüre auskühlen lassen und anschließend die Form stürzen. Die obere Marzipandecke mit Kakao bestäuben und die Masse in mundgerechte Quadrate schneiden (ca. 1 cm x 1 cm).
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved