close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schichtsalat

Aus LECKER 10/2010
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 TL   + 5 EL gutes Öl  
  • 10 Scheiben   Parmaschinken  
  • 150 g   kernlose Weintrauben (z.B. grüne und blaue) 
  • 2 EL   Walnusskerne  
  • 2   Mini-Römersalate  
  • 3 EL   weißer Balsamico-Essig  
  • 4 TL   Feigensenf  
  •     Salz und Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 200 g   Tête-de-Moine-Käse in Röschen  
  • ca. 15 g   gemischte Sprossen (z.B. Radieschen- und Rote-Bete-Sprossen) 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Pfanne mit 1 TL Öl ausstreichen und erhitzen. Schinkenscheiben darin von jeder Seite knusprig braten. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen.
2.
Weintrauben waschen, trocken tupfen und halbieren. Nüsse grob hacken. Römersalat putzen, waschen, trocken schleudern und in Streifen schneiden. Schinken in mundgerechte Stücke brechen.
3.
Für die Vinaigrette Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren, 5 EL Öl darunterschlagen.
4.
Für den Schichtsalat abwechselnd Römersalat, Käseröschen, Weintrauben, Nüsse und Schinken auf vier Teller oder in kleine Glasschalen schichten. Zwischen jede Schicht etwas Vinaigrette träufeln. Ca. 30 Minuten kalt durchziehen lassen.
5.
Sprossen verlesen, waschen, ab­tropfen lassen und auf dem ­Salat verteilen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved