Schlemmer-Baguettes „Salami“

Aus LECKER 4/2021
3.583335
(12) 3.6 Sterne von 5

Dieses Abendessen verdient mindestens einen Award! Und zwar in den Kategorien "Wenig Aufwand, maximale Schlemmerei!" und "Express-Rezept".

Zutaten

Für  Stück
  • 1/2 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 3   Mini-Salami (à ca. 25 g) 
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 2   Eier  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 100 g   geriebener Cheddar  
  • 4   Baguette-Brötchen (à ca. 75g, zum Fertigbacken) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Lauchzwiebeln waschen, in Ringe schneiden. Wurst in Scheiben schneiden. Crème fraîche, Eier verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. ¾ der Lauchzwiebeln, Wurst und ca. ¾ des Käses unterrühren.
2.
Die Oberseite der Baguette­brötchen längs einschneiden, so auseinanderdrücken, dass eine große Mulde entsteht. Crème-fraîche-Füllung in die Brötchen geben. Mit übrigem Käse bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech ­setzen. Im heißen Backofen ca. 20 Minuten backen.
3.
Baguettes aus dem Ofen nehmen und mit übrigen Lauchzwiebelringen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 540 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved