Schlemmerlachs mit Dill-Honig-Kruste auf Kartoffelbett

Aus LECKER 46/2008
0
(0) 0 Sterne von 5
Schlemmerlachs mit Dill-Honig-Kruste auf Kartoffelbett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1 Bund  Dill 
  • 2   Eigelb (Größe M) 
  • 5 EL  Akazienhonig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 800 Kartoffeln 
  • 750 Lachsfilet 
  • 250 rohe Garnelen (ohne Kopf, in Schale) 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 150 Schlagsahne 
  • 1 TL  grobes Meersalz 
  • 1 (ca. 600 g)  große Salatgurke 
  • 3 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 2 EL  Öl 
  •     Zitronenschnitz und Dillfähnchen 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Kruste Toastbrot im Universalzerkleinerer fein mahlen. Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Toastbrot, Dill, Eigelb und 3 Esslöffel Honig vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in feine Scheiben schneiden. Fisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen, bis auf die Schwanzflosse, schälen und den Darm entfernen.
3.
Garnelen waschen und trocken tupfen. Kartoffelscheiben mit Salz und Muskat würzen. In eine ofenfeste tiefe Platte oder eine große Auflaufform geben. Mit Sahne übergießen und den Lachs darauflegen. Dillkruste gleichmäßig darauf verteilen und mit grobem Meersalz bestreuen.
4.
Garnelen darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 40-45 Minuten backen. Inzwischen Gurke waschen und in feine Scheiben hobeln. Für die Marinade Essig und 2 Esslöffel Honig verrühren.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl darunterschlagen. Marinade und Gurken mischen. Fisch aus dem Ofen nehmen, mit Zitronenschnitz und Dillfähnchen garnieren. Gurkensalat extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 47g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved