close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Schmorgurken-Kartoffel-Gratin

2.11111
(9) 2.1 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 300 g   Möhren  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 450 g)  Schmorgurke  
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel  
  • 2 Stiel(e)   Dill  
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml   Cremefine zum Verfeinern 
  • 2   Eier  
  • 75 g   Käseraspel zum Überbacken (17 % Fett absolut) 
  •     Dill zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln. Eine Gratinform damit auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmorgurke schälen, längs halbieren und entkernen. Gurke in feine Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Dill waschen und hacken. Fett erhitzen. Zwiebel und Gurke darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, kurz aufkochen. Cremefine und Dill unterrühren, etwas abkühlen lassen, nochmals würzen.
3.
Eier verquirlen, ebenfalls unterrühren. Auf das Gemüse verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Mit Dillfähnchen garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved