Schmorgurken-Kartoffel-Gratin

Schmorgurken-Kartoffel-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  • 300 Möhren 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 (ca. 450 g)  Schmorgurke 
  • 1 (ca. 80 g)  Zwiebel 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  • 1 TL (5 g)  Butter oder Margarine 
  • 250 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 ml  Cremefine zum Verfeinern 
  • 2   Eier 
  • 75 Käseraspel zum Überbacken (17 % Fett absolut) 
  •     Dill 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Möhren schälen, waschen, in dünne Scheiben hobeln. Eine Gratinform damit auslegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schmorgurke schälen, längs halbieren und entkernen. Gurke in feine Scheiben schneiden.
2.
Zwiebel schälen und würfeln. Dill waschen und hacken. Fett erhitzen. Zwiebel und Gurke darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, kurz aufkochen. Cremefine und Dill unterrühren, etwas abkühlen lassen, nochmals würzen.
3.
Eier verquirlen, ebenfalls unterrühren. Auf das Gemüse verteilen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen. Mit Dillfähnchen garniert servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 14g Eiweiß
  • 20g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved