Schmorgurken-Pfanne mit Brätbällchen

2.5
(2) 2.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2 EL   Öl  
  • 3   ungebrühte Bratwürste (à ca. 125 g) 
  • 800 g   Schmorgurken  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 125 g   Schmand  
  • 1-2 EL   körniger Senf  
  • 1 EL   heller Soßenbinder  
  •     Senfkörner und Dill zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Bratwurstbrät als kleine Klößchen aus der Haut in die Pfanne drücken. Rundherum 6-8 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit Gurken schälen, waschen und längs halbieren.
2.
Kerne herausschaben. Gurkenfleisch in Stücke schneiden und im Bratfett ca. 5 Minuten andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten schmoren lassen. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden.
3.
Schmand, Dill und Senf in die Pfanne geben und unterrühren. Mit Soßenbinder leicht binden. Klöße zufügen, alles aufkochen lassen und nochmals abschmekken. Nach Belieben mit Senfkörnern bestreut und mit Dill garniert servieren.
4.
Dazu schmeckt Reis.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 1760 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 37 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved