Schmorgurkentopf

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 750 g   Schmorgurken  
  • 2   rote Paprikaschoten  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Eier  
  • 2-3 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 3/4 l   Klare Gemüsebrühe (3 TL) 
  • 1 Bund   Dill, nach Belieben auch Blüten  
  •     einige Borretschblätter  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 2 EL   heller Soßenbinder  
  • ca. 2 EL   mittelscharfer Senf  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gurken schälen, längs vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Zwiebel schälen und hacken. Eier ca. 10 Minuten hartkochen. Inzwischen Öl erhitzen.
2.
Zwiebel, Gurke und Paprika darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen. Nochmals ca. 10 Minuten schmoren. Kräuter waschen und hacken in die Brühe geben. Eier schälen und halbieren.
3.
Gurkentopf mit Sahne verfeinern. Soßenbinder einstreuen. Eihälften darin erwärmen. Alles nochmals mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 11 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved