Schnelle Hackbällchen-Spinat-Pfanne

Aus kochen & genießen 05/2016
3.617645
(68) 3.6 Sterne von 5
Schnelle Hackbällchen-Spinat-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 800 Schweinemett 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 EL  Zucker 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 2 Dose(n)  stückige Tomaten 
  • 100 Schlagsahne 
  • 100 Spinat 
  • 75 Goudakäse 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen, halbieren und fein würfeln. Mett und Hälfte der Zwiebeln vermengen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Hilfe eines Eisportionieres 10–12 große Mettbällchen formen. Öl in einer großen fenfesten Pfanne erhitzen. Hackbällchen darin unter Wenden ca. 5 Minuten goldbraun braten, herausnehmen und beiseitestellen.
2.
Restliche Zwiebeln in dem heißen Bratfett ca. 1 Minute andünsten, mit Zucker bestäuben und mit Essig, Tomaten und Sahne ablöschen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen.
3.
Spinat waschen, trocken tupfen und ca. 1 Minute vor Ende der Kochzeit zur Soße geben und zusammenfallen lassen. Mettbällchen in die Pfanne geben. Käse reiben und darüber verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 20 Minuten backen, bis der Käse goldgelb ist. Dazu schmeckt Baguette.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 840 kcal
  • 3520 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 64 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved