Schnelle Paella

3.714285
(7) 3.7 Sterne von 5

Ein Potpourri aus knackigem Gemüse, deftiger Wurst und lockerem Reis ist jetzt genau das Richtige! Das spanische Pfannengericht ist easy zu machen und schmeckt so richtig nach Urlaub.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Rote Paprikaschote  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 200 g   dünne Chorizo Wurst  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 4 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1–2 TL   Edelsüß Paprika  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 200 g   Paella Reis  
  • 1 Bund   Petersilie  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und grob würfeln. Zwiebeln schälen und würfeln. Wurst in Scheiben schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin ca. 6 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach ca. 3 Minuten Zwiebeln, Paprika und Chorizo dazugeben. Mit Paprikapulver bestreuen und mit Brühe ablöschen. Reis dazugeben, aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 30 Minuten köcheln. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen schneiden und hacken. Anrichten und mit Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 43 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 43 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved