Schneller Nudelauflauf

Schneller Nudelauflauf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Rigatoni-Nudeln 
  •     Salz 
  • 300 Rosenkohl 
  • 200 Möhren 
  • 80 Lauchzwiebeln 
  • 80 Parmesankäse 
  • 250 Kasselerlachs 
  • 100 Schlagsahne 
  • 300 ml  Milch 
  • 6   Eier (Größe M) 
  •     Pfeffer 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser 4–6 Minuten vorgaren. Rosenkohl putzen, waschen und halbieren. Möhren schälen, putzen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden.
2.
Parmesan fein reiben. Nudeln in ein Sieb gießen und abtropfen lassen.
3.
Karotten und Rosenkohl in reichlich kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten vorgaren, in ein Sieb gießen und mit kalten Wasser abschrecken. Fleisch waschen, trocken tupfen und in ca. 1 x 1 cm große Stücke schneiden.
4.
Nudeln, Gemüse, Fleisch und ca. die Hälfte Käse in einer großen Schüssel vermengen und in eine ofenfeste Form (ca. 2,5 Liter Inhalt) verteilen.
5.
Sahne, Milch und Eier verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Gleichmässig über die Nudelmischung gießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 25 Minuten backen.
6.
Restlichen Käse ca. 10 Minuten vor Ende der Backzeit über den Auflauf streuen. Zu Ende backen, aus dem Ofen nehmen und anrichten.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 920 kcal
  • 3860 kJ
  • 54g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 81g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Fucke, Johannes

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved