Schnelles Chicoréegratin

Aus LECKER 1/2016
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Unser liebstes Wintergemüse momentan ist der Chicorée. In Parmaschinken umhüllt, und mit würzigem Gruyèrekäse überbacken, landet dieses Gratin in nur 30 Minuten fertig auf dem Tisch.

Zutaten

Für  Personen
  • 8   Chicorée  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Muskat  
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 150 g   Gruyèrekäse (Stück) 
  • 2 EL   Butter  
  • 2 EL   Mehl  
  • 600 ml   Milch  
  • 8 Scheiben   Parmaschinken  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Chicorée putzen, waschen und in kochendem Salzwasser mit Zitronensaft ca. 5 Minuten garen. Käse grob reiben. Butter erhitzen.
2.
Mehl darin kurz anschwitzen. Milch einrühren und aufkochen. 1⁄3 Käse darin schmelzen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
3.
Chicorée abgießen, abschrecken und etwas ausdrücken. Mit je 1 Schinkenscheibe umwickeln und in eine Auflaufform legen. Mit Soße übergießen, mit dem restlichen Käse bestreuen. Im Ofen ca. 15 Minuten backen.
4.
Dazu schmecken Kartoffeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 420 kcal
  • 24 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved