Schnelles Senfhähnchen mit Erbsen

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Cremig, würzig, oberlecker: Unser schnelles Senfhähnchen mit Erbsen ist ein tolles Gericht für jeden Tag und steht in nur 25 Minuten auf dem Tisch. Wir wünschen guten Appetit!

Lowcarb
  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

500 g Hähnchenbrustfilet

1 EL Öl

Salz

Pfeffer

1 EL Tomatenmark

250 ml Gemüsebrühe

250 ml Sahne

1 EL mittelscharfer Senf

300 g TK-Erbsen

1 EL TK-Kräuter

1 Prise Zucker

1 EL Speisestärke

2 EL Röstzwiebeln

Zubereitung

1

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Hähnchen in Streifen schneiden.

2

Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch rundherum kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch hinzufügen und glasig braten. Tomatenmark hinzugeben und kurz anrösten

3

Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, Senf einrühren, Erbsen und Kräuter unterrühren und ca. 5 Minuten köcheln. Speisestärke mit wenig Wasser anrühren und in die köchelnde Soße rühren. Kurz köcheln lassen. Soße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Gericht vor dem Servieren mit Röstzwiebeln bestreuen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 303 kcal
  • 28 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate