Schnitzelröllchenspieße vom Grill

0
(0) 0 Sterne von 5
Schnitzelröllchenspieße vom Grill Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2   Zucchini 
  • 2–3   rote Paprikaschoten 
  • 7 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 (ca. 300 g)  Spalt Ananas 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 30 Parmesankäse 
  • 6   Putenschnitzel (à ca. 150 g) 
  • 2 EL  rotes Tomatenpesto 
  • 1 TL  Curry 
  • 8   Metall-Schaschlikspieße 
  •     Grillschalen 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Grill mit Deckel vorheizen. Knoblauch schälen, fein hacken. Gemüse putzen und waschen. Paprika in Spalten, Zucchini in Scheiben schneiden. Gemüse mit 3 EL Öl, Salz, Pfeffer und Knoblauch in einer Schüssel vermengen und marinieren lassen
2.
Ananas schälen und harten Strunk herausschneiden. Ananas in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen und grob hacken. Parmesan reiben. Kräuter und 4 EL Öl im Universalzerkleinerer zu einer Paste pürieren, Käse unterheben, mit etwas Salz würzen
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen 2 Lagen Folie etwas flacher klopfen. Jeweils 3 Schnitzel nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen, mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 1 Schnitzel mit rotem Pesto und Kräuterpaste bestreichen. 1 Schnitzel mit Ananas belegen und mit Curry bestäuben. Rouladen hintereinander legen und 4 Schaschlikspieße durchstecken. Vorgang mit übrigen Schnitzeln wiederholen
4.
Gemüse auf 2 Grillschalen verteilen. Rouladenpäckchen auf dem Grill von beiden Seiten 5–6 Minuten angrillen, dann indirekt 10–15 Minuten mit dem Gemüse zugedeckt zu Ende garen. Fleisch vom Grill nehmen, längs in je 4 Spieße schneiden, mit dem Gemüse servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2140 kJ
  • 60 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 11 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved