Schoko-Kirsch-Kuchen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 600 g   Sauerkirschen  
  • 150 g   weiche Butter/Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 3   Eier (Gr. M) 
  • 300 g   Mehl  
  • 1/2 Päckchen   Backpulver  
  • 100 ml   Milch  
  •     Fett und Grieß für die Form 
  • 100 g   Zartbitter-Schokolade  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Fett, Zucker und Vanillin-Zucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren. Mehl und Backpulver mischen. Mit der Milch unter die Fett-Eimasse rühren. Kirschen unterheben
2.
Teig in eine gefettete und mit Grieß ausgestreute Tarte- bzw. Pie- oder Springform (28 cm Ø) füllen. Schokolade grob hacken und darüberstreuen. Teig im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne oder Vanille-Eis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 37 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved