Schokomousse-Brownie mit Kirschen

Aus LECKER 9/2015
Schokomousse-Brownie mit Kirschen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
Vegetarisch
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stücke

250 g + etwas Butter

200 g Mehl

50 g Backkakao

1 TL Backpulver

300 g Zartbitterschokolade

4 Eier (Gr. M)

250 g brauner Zucker

Salz

750 g Kirschen

200 g Zartbitterschokolade

500 g Schlagsahne

2 EL Backkakao

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Eine quadratische Springform (24 x 24 cm) fetten. Mehl, Kakao und Backpulver mischen. Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller).

2

Für den Teig 250 g Butter in ­einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen. Schokolade in Stücke brechen, zugeben und unter Rühren in der warmen Butter schmelzen.

3

Eier, Zucker und 1 Prise Salz in einer großen Schüssel mit den Schneebesen des Rührgeräts ca. 5 Minuten dickcremig aufschlagen. Die warme Schoko-Butter-Mischung sofort unterrühren. Den Mehlmix nur kurz einrühren.

4

Teig in die Form füllen und glatt streichen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen. Der Brownie soll nicht ganz durchgebacken sein, daher sind auch noch Teigspuren am Holzspieß, wenn Sie eine Stäbchenprobe machen.

5

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

6

Kirschen waschen, entstielen und entsteinen. Brownie aus der Form lösen und den Formrand wieder um den ­Boden stellen. Für die Mousse Schokolade in Stücke brechen und im heißen Wasserbad schmelzen. In eine Schüssel umfüllen und ein wenig abkühlen lassen.

7

Sahne mit Kakao steif schlagen. Ca. 1⁄4 Sahne vorsichtig unter die lauwarme Schokolade heben, dann zügig die übrige Sahne unterziehen.

8

Ca. 1⁄4 Mousse auf den Boden streichen. Hälfte Kirschen daraufgeben, Rest Mousse darüberstreichen. Übrige Kirschen darauf verteilen. Mind. 2 Stunden kalt stellen.

Nährwerte

Pro Stück

  • 341 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate