Schupfnudel-Pfanne

3.84
(25) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Hähnchenfilets  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 500 g   frische Schupfnudeln (Kühlregal) 
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 3 EL   Doppelrahm Frischkäse  
  • 300 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 1 Bund   Minze  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel darin rundherum ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Herausnehmen. Schupfnudeln im heißen Bratöl 3–5 Minuten anbraten. Herausnehmen. Bratsatz mit Brühe ablöschen. Frischkäse glatt rühren und einrühren. Erbsen zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen.
2.
Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Hähnchenwürfel, Schupfnudeln und gehackte Minze zur Frischkäsesoße geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schupfnudel-Hähnchen-Pfanne anrichten. Mit übrigen Minzeblättern garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved