Schwarze Nudeln mit Honigtomaten Garnelen & Pesto á la Stefan Wiertz

Aus LECKER.de
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   schwarze Nudeln  
  • 1 Glas   Fischfond  
  • 100 g   gewürfelter Fenchel  
  • 100 g   gewürfelter Staudensellerie  
  • 100 g   gewürfelte Zwiebel  
  • 2 Stück(e)   frische Knoblauchzehen, geschält und gewürfelt  
  • 400 g   halbierte Honig-Cocktailtomaten  
  • 300 g   gekochte Garnelen  
  • 1 Bund   gezupftes Basilikum  
  • 1 Bund   Minze  
  • 1 Bund   Blattpetersilie  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 2 Stück(e)   Bio-Zitronen (Saft & Abrieb)  
  • 1 TL   Honig  

Zubereitung

25 Minuten
1.
Im Rahmen der Telekom Campus Cooking-Tour kreiert der Starkoch Stefan Wiertz den Studierendenklassiker "Pasta" neu. So geht's: Nudeln abwiegen und in reichlich Fischfond kochen.
2.
Die fertige Pasta in eine große Schüssel geben und mit Olivenöl sowie etwas Fischfond vermengen.
3.
Fenchel, Staudensellerie, Zwiebel, Knoblauch, Honig-Cocktailtomaten in einer großen Pfanne mit etwas gesalzener Butter bei mittlerer Hitze mindestens 7 min glasieren lassen, dabei leicht salzen und pfeffern.
4.
Gekochte Garnelen unterheben und noch einmal ca. 3 min köcheln lassen.
5.
Basilikum, Minze & Petersilie mit Olivenöl und Zitronensaft/Abrieb mit Honig und etwas Salz mit einem Pürierstab oder im Standmixer pürieren. Tipp von Sternekoch Stefan Wiertz: "Ich serviere zu diesem Gericht immer noch grob gezupften Rucola." Viele weitere spannende Rezepte und Hinweise gibt es auf campuscooking.de
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved