Schwedische Dillröllchen mit Stampfkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schwedische Dillröllchen mit Stampfkartoffeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 tiefgefrorenes Tiefseekrabbenfleisch 
  • 1/2   Pflücksalat 
  • 100 Feldsalat 
  • 60 Kirschtomaten 
  • 1   rote Zwiebel 
  • 800 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 1 EL  Kapern 
  • 1 TL  Doppelrahm-Frischkäse 
  • 1 EL  mittelscharfer Senf 
  • 1   Eigelb (Größe M) 
  • 2 TL  Paniermehl 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 12   Schollenfilets (à ca. 70 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Öl 
  • 200 ml  Milch 
  • 20 Butter oder Margarine 
  •     geriebene Muskatnuss 
  • 2 EL  weißer Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Zucker 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tiefseekrabbenfleisch bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Salate putzen, waschen und abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen, trocken reiben und vierteln. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Pflücksalat in mundgerechte Stücke zupfen. Salate, Zwiebel und Kirschtomaten vermengen und kalt stellen. Kartoffeln schälen, waschen, in Stücke schneiden und ca. 20 Minuten in kochendem Salzwasser garen. Kapern sehr fein hacken. Tiefseekrabben in kleine Stücke schneiden. Kapern, Frischkäse, Senf, Krabben, Eigelb und Paniermehl verrühren. Dill waschen und trocken tupfen. Fähnchen von 2 Stielen fein hacken und zur Senfcreme geben. Fischfilets waschen, trocken tupfen und beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit der Hautseite nach oben nebeneinander auf ein Brett legen. Je ca. 1 Teelöffel Senfcreme auf die Filets streichen. Filets von der breiteren Seite aufrollen und das Schwanzende mit einem Zahnstocher vorsichtig feststecken. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Röllchen in 2 Portionen vorsichtig rundherum ca. 6 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Milch und Fett erhitzen. Kartoffeln abgießen. Gebratene Röllchen warm halten und übrige Röllchen braten. Kartoffeln mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und die Milch-Fett-Mischung nach und nach unterrühren. Mit Salz und Muskat abschmecken. Essig und Olivenöl zum Salat geben und gut vermengen. Salat mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Stampfkartoffeln mit Fisch und Salat anrichten und mit Dill garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2190 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 31g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved