Schweine-Gulasch mit Topinambur-Kartoffel-Haube

Schweine-Gulasch mit Topinambur-Kartoffel-Haube Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweinegulasch 
  • 500 Zwiebeln 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 EL  Mehl 
  • 750 ml  Gemüsebrühe 
  • 1/8 Weißwein 
  • 700 Kartoffeln 
  • 300 Topinambur 
  • 1   Stange Porree (Lauch) 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 200   Milch 
  • 2 EL  Butter 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch trocken tupfen, evtl. etwas kleiner schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen, Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze dünsten, herausnehmen.
2.
Fleisch darin portionsweise rundherum kräftig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln zugeben und mit Mehl bestäuben. Gut vermengen. Mit Brühe und Wein ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
3.
Kartoffeln und Topinambur waschen, schälen und klein schneiden. Kartoffeln und Topinambur in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen von 4 Stielen hacken.
4.
Porree und Thymian ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zu dem Gulasch geben. Milch und Butter erhitzen. Kartoffeln und Topinambur abgießen. Fett-Milch zugießen und alles zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
5.
Gulasch in eine ofenfeste Form füllen. Kartoffel-Topinambur-Püree locker darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 15–20 Minuten überbacken. Gulasch aus dem Backofen nehmen und mit übrigem Thymian garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 63g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 37g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved