Schweinefilet "Jäger-Art"

Aus LECKER.de 2/2001
0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet "Jäger-Art" Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 10 getrocknete Mischpilze 
  • 500 Champignons 
  • 3   Zwiebeln 
  • 600 Schweinefilet 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl, 250 g Spätzle 
  • 1 Bund  Schnittlauch 
  • 1/4 klare Brühe 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 2-3 EL  saure Sahne 
  •     bunter Pfeffer, Alufolie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Getrocknete Pilze abspülen und in 150 ml warmem Wasser ca. 1 Stunde einweichen
2.
Champignons putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Fleisch evtl. waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Öl erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 15 Minuten braten. Herausnehmen, in Alufolie wickeln und warm stellen. Spätzle in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. Schnittlauch waschen, fein schneiden
4.
Zwiebeln im Bratfett anbraten. Champignons zugeben und goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den eingeweichten Pilzen und Brühe ablöschen. Aufkochen, binden und ca. 3 Minuten köcheln. Soße mit Sahne verfeinern und abschmecken. Spätzle abtropfen lassen und mit Schnittlauch mischen. Fleisch in Scheiben schneiden. Alles anrichten und evtl. mit buntem Pfeffer bestreuen. Dazu schmeckt Broccoli
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved