Schweinefilet in Mandelkruste

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   große Schweinefilets (600-650 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 1/2 Töpfchen   Thymian  
  • 1   Ei  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 500 g   grüne Bohnen  
  • 4 (ca. 350 g)  mittelgroße Tomaten  
  • 15 g   geriebener Parmesan  
  • 1   Beutel Champignon Rahm Sauce  
  • 12 Scheiben (ca. 90 g)  Frühstücksspeck  
  • 10-20 g   Butter oder Margarine  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Fett für die Form 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie, Schnittlauch und Thymian waschen, trocken tupfen, hacken und 1 Esslöffel aufbewahren. Ei in einem tiefen Teller verrühren und die Schweinefilets darin wenden. Dann in den restlichen Kräutern und Mandelblättchen wälzen und in eine gefettete, ofenfeste Form legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten braten. Inzwischen Bohnen putzen, waschen und in wenig kochendem Salzwasser, zugedeckt ca. 20 Minuten garen. Tomaten waschen, trocken tupfen und halbieren. Hälften mit restlichen Kräutern, Parmesan und Pfeffer bestreuen. In den letzten 10 Minuten zum Schweinefilet geben und mitbacken. Für die Soße Beutelinhalt in 1/4 Liter kaltes Wasser einrühren und unter Rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze ca. 1 Minute kochen und warm stellen. Bohnen auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und mit Speck umwickeln. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Bohnenpäckchen unter Wenden kurz anbraten. Schweinefilets in Scheiben schneiden und mit Gemüse und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie garniert servieren. Dazu schmecken Herzoginkartoffeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved