Schweinefilet mit Pesto und Bandnudeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilet mit Pesto und Bandnudeln Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 2 Bund  Basilikum 
  • 3 Bund  Petersilie 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 20 Pinienkerne 
  • 20 Parmesankäse 
  • 100 ml  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 600 Schweinefilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     aus der Mühle 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 350 weiße Bandnudeln 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Für das Pesto die Kräuter waschen, trocken tupfen, einige Stiele für die Garnitur zur Seite legen. Den Rest fein hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken oder fein hacken.
2.
Pinienkerne fein hacken. Parmesan reiben. Kräuter, Knoblauch, Pinienkerne und Parmesan mischen, Öl unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch waschen und trocken tupfen. Sehnen und Fettränder abschneiden.
3.
Öl erhitzen und das Filet 15-20 Minuten darin bei mittlerer Hitze braten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen. Einen großen Topf mit Salzwasser aufkochen. Paprikaschote putzen, waschen und mit einem Sparschäler in lange dünne Streifen schneiden.
4.
Nudeln ins kochende Salzwasser geben und in 8-10 Minuten bissfest kochen. Kurz bevor die Nudeln gar sind, die Paprikastreifen zu den Nudeln geben und einmal aufkochen lassen. Nudeln auf ein Sieb gießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit 3 Esslöffel Pesto mischen.
5.
Nudeln auf eine vorgewärmte Platte geben. Filet in Scheiben schneiden und auf den Nudeln anrichten. Mit Petersilie und Basilikum garnieren. Das Pesto extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 950 kcal
  • 3990 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved