Schweinefilet-Pilz-Ragout mit Ofenkartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   mittelgroße Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 350 g   Schweinefilet  
  • 400 g   Champignons  
  • 1   kleines Bund Schnittlauch (+ eine Blüte) 
  • 2 EL   Öl  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 40 g   Frühstücksspeck in Scheiben  

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und halbieren. Mit der Schnittkante nach oben auf ein Backblech verteilen, mit Salz würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten garen. Inzwischen Schweinefilet waschen, trocken tupfen, in feine Scheiben schneiden. Champignons putzen, waschen, halbieren. Schnittlauch waschen, in kleine Röllchen schneiden, Blüte klein zupfen. Öl erhitzen. Filetscheiben darin von jeder Seite bei starker Hitze anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Champignons im Bratfett anbraten. Ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben. Brühe und Sahne unter Rühren zufügen, 5 Minuten köcheln lassen. Filet wieder zufügen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Schnittlauch bestreuen. Speck in Stücke schneiden und knusprig auslassen. Kartoffelhälften im Speckfett schwenken und mit dem Ragout servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved