Schweinefilets in Rahm-Soße

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinefilets in Rahm-Soße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 350 tiefgefrorene Babymöhren 
  • 1 Packung (400 g; 20 Stück)  Mini-Knödel geformte Kartoffelknödel 
  • 600 Schweinefilet ohne Filetendstück 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 Zuckerschoten 
  • 5 EL  trockener Weißwein 
  • 150 Schlagsahne 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 EL  heller Soßenbinder 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Zuckerschoten putzen und waschen. Mini-Knödel in kochendem Wasser ca. 7 Minuten kochen, herausnehmen und abtropfen lassen. Möhren und Zuckerschoten ca. 3 Minuten blanchieren, abgießen.
2.
Schweinefilet in ca. 2 cm hohe (50 g) Medaillons schneiden und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Medaillons von jeder Seite ca. 3 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm halten.
3.
Möhren, Zuckerschoten und Knödel in der Pfanne bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten unter Wenden braten. Knödel und Gemüse herausnehmen und warm halten. Bratensatz mit Weißwein ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen.
4.
Sahne und Brühe zugeben, aufkochen und mit dem Soßenbinder binden. Soße mit Salz und Pfeffer würzen und Medaillons, Gemüse und Knödel in die Soße geben. Nochmals aufkochen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 44g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved