Schweinegulasch mit Gewürzgurke

3
(1) 3 Sterne von 5
Schweinegulasch mit Gewürzgurke Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 750 g   Schweinegulasch  
  • 2 EL   + evtl. etwas Öl  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 EL   Mehl  
  • 250 g   Langkornreis  
  • evtl. 1   kleine Möhre  
  • 250 g   Gewürzgurken (Glas) 
  • 2   Stangen Porree (Lauch) 
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Schnittlauch  

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Fleisch trockentupfen. Beides in 2 EL heißem Öl portionsweise kräftig anbraten und würzen. Fleisch und Zwiebeln wieder in den Topf geben
2.
Tomatenmark und Mehl darin anschwitzen. Mit ca. 1/2 l Wasser ablöschen. Aufkochen und alles zugedeckt ca. 45 Minuten schmoren
3.
Reis in 500 ml kochendem Salzwasser zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln. Möhre schälen, waschen, fein würfeln. Zum Reis geben und ca. 10 Minuten mitgaren
4.
Gurken abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in Ringe schneiden. Beides nach ca. 30 Minuten zum Gulasch geben. Mit Paprika würzen, weiter schmoren
5.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unter den Reis heben. Evtl. in 4 geölte Tassen geben, andrücken und auf Teller stürzen. Gulasch abschmecken und anrichten. Dazu passt grüner Salat
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved