Schweinehaxe mit Sauerkraut und Semmelknödeln

0
(0) 0 Sterne von 5
Schweinehaxe mit Sauerkraut und Semmelknödeln Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Schweinehaxen (à ca. 1,3 kg) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Zwiebeln 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut 
  • 1/8 Apfelsaft 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 4-6   Wacholderbeeren 
  • 4-6   Gewürznelken 
  •     Zucker 
  • 1 Packung (200 g)  Semmelknödel im Kochbeutel 
  • 1/8 dunkles Bier 
  • 2-3 EL  dunkler Soßenbinder 
  •     Alufolie 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einritzen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Haxe auf einem Rost über die Fettpfanne des Backofens legen.
2.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4) 30 Minuten scharf anbraten. Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Nach 30 Minuten 200 Gramm Zwiebelspalten in die Fettpfanne geben und 1/4 Liter Wasser angießen.
3.
Bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) eine Stunde weitergaren. In der Zwischenzeit Fett in einem Topf erhitzen, restliche Zwiebelspalten darin glasig dünsten. Sauerkraut zufügen, kurz mitdünsten. 1/8 Liter Wasser und dem Apfelsaft zugießen.
4.
Lorbeer, Wacholderbeeren und Nelken zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen, aufkochen lassen und zugedeckt bei schwacher Hitze 25 bis 30 Minuten garen. Knödel in reichlich Wasser aufkochen. Im offenen Topf 15 Minuten bei schwacher Hitze ziehen lassen.
5.
Knödel ab und zu wenden. Haxe in Alufolie wickeln und warm stellen. Bratfond entfetten. 1/8 Liter Wasser und Bier angießen. Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen.
6.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sauerkraut abschmecken. Knödel aus den Kochbeuteln nehmen. Haxe mit der Soße, dem Sauerkraut und den Knödeln anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1340 kcal
  • 5620 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved