Schweinekotelett mit Paprikagemüse

Schweinekotelett mit Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote und grüne Paprikaschote (à ca. 200 g) 
  • 2   gelbe Paprikaschoten (à ca. 200 g) 
  • 2   Zucchini (à ca. 200 g) 
  • 4 (ca. 180 g)  Zwiebeln 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 3-4 TL  getrocknete Kräuter der Provençe 
  • 5 EL  Olivenöl 
  • 30 Tomatenmark 
  • 200 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 160 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1-2 EL  Mehl 
  • 4 TL  Crème fraîche 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen, längs vierteln und in grobe Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen und in breite Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln je nach Größe vierteln oder sechsteln.
2.
Knoblauch in Scheiben schneiden. Zwiebeln, Knoblauch und ein bis zwei Teelöffel Kräuter der Provençe in drei Esslöffel Öl andünsten. Tomatenmark unterheben und anschwitzen. Paprikastücke und Brühe dazugeben und bei mittlerer Hitze fünf Minuten dünsten.
3.
Inzwischen die Schweinekoteletts mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in Mehl wenden und das überschüssige Mehl wieder abklopfen. Koteletts im restlichen Öl von beiden Seiten anbraten, mit den restlichen Kräutern bestreuen und bei mittlerer Hitze drei Minuten von jeder Seite weiterbraten.
4.
Zucchini unter das Gemüse heben und fünf bis acht Minuten dünsten. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einer Platte anrichten. Die Koteletts auf das Gemüse legen und mit Crème fraîche garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 1590 kJ
  • 32g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved