Schweinekoteletts auf Kreolische Art

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 125 g   Salz und Salz zum Würzen 
  • 500 g   kleine, festkochende Kartoffeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1   Zwiebel  
  • 4   Schweinekoteletts (à ca. 225 g) 
  • 2 Stiel(e)   Basilikum  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 1/2 Bund   Thymian  
  • 450 g   Fleischtomaten  
  • 2-3 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 100 ml   trockener Weißwein  
  • 1 EL   scharfer Senf  
  •     einige Spritzer Zitronensaft  
  •     Zitrone, Oliven und frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
125 g Salz in ca. 1/2 Liter kaltem Wasser auflösen. Kartoffeln waschen und in dem Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Kartoffeln anschließend abgießen und gut abdampfen lassen. Inzwischen Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken. Koteletts waschen und trocken tupfen. Kräuter waschen, trocken tupfen und die Blättchen bzw. Nadeln von den Stielen zupfen. Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Koteletts darin von jeder Seite kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Zwiebel kurz mit anbraten. Tomatenscheiben, Tomatenmark und Kräuter zufügen. Mit Wein und 1/4 Liter Wasser ablöschen. Senf unterrühren. Zugedeckt bei starker Hitze ca. 10 Minuten schmoren. Mit Salz, Pfeffer und einigen Spritzern Zitronensaft abschmecken. Koteletts und Kartoffeln portionsweise anrichten. Nach Belieben mit Zitrone, Oliven und frischen Kräutern garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 42 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 19 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved