Kreolische Reispfanne zu Schweine-Medaillons

Kreolische Reispfanne zu Schweine-Medaillons Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   kleine grüne Paprikaschoten 
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais 
  • 1 (ca. 125 g)  kleiner Apfel 
  • 250 Reismischung "Trigrano" 
  •     Salz 
  • 800 Schweinefilet 
  • 1 TL  bunte Pfeffermischung 
  • 2 EL  Öl 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 400 ml  Gemüsebrühe 
  • 4 Stiel(e)  glatte Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Mais abgießen, abtropfen lassen. Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Apfel in Würfel schneiden. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten
2.
In der Zwischenzeit Fleisch trocken tupfen und in 8 Medaillons schneiden. Pfeffer grob zerstoßen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Medaillons darin von jeder Seite 1–2 Minute kräftig anbraten. Mit Salz und zerstoßenem Pfeffer würzen. Medaillons auf die Fettpfanne des Backofens setzen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 150 °C/ Umluft: 125 °C/ Gas: s. Hersteller) 5–10 Minuten garen
3.
Inzwischen im Bratsatz Paprika, Apfel, Mais und Tomatenmark kurz dünsten. Mit Brühe ablöschen. Reis abgießen, abtropfen lassen. Zum Gemüse geben und unterrühren. 2–3 Minuten köcheln lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken, gehackte Petersilie unterrühren. Auf einer Platte anrichten. Medaillons daraufsetzen. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 53g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved