Schweinerollbraten mit geschmortem Paprikagemüse

Schweinerollbraten mit geschmortem Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Schweinerollbraten mit Schwarte (von der Schulter) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 200 rote und gelbe Paprikaschoten 
  • 250 Zucchini 
  • 250 Tomaten 
  • 125 Zwiebeln 
  • 1   kleiner Zweig Rosmarin 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Rollbraten mit Salz und Pfeffer einreiben. 1/2 Tasse Wasser und den Braten in einen Bräter geben und offen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200°C/ Gas: Stufe 3) 21/4 Stunden braten. Inzwischen Paprika, Zucchini und Tomaten putzen und waschen. Paprika längs in Streifen, Zucchini schräg in Scheiben und Tomaten in Spalten schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Nadeln, bis auf etwas zum Garnieren, vom Stiel streifen. Gemüse nach etwa 1 1/4 Stunden um den Braten verteilen, mit Rosmarin, etwas Salz und Pfeffer bestreuen und Brühe angießen. Fertig schmoren, Gemüse dabei ein bis zweimal wenden. Mit restlichem Rosmarin garniert servieren. Dazu schmeckt Baguette

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 43g Fett
  • 7g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved