Schweinesteak mit feuriger Puztasoße

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote (à ca. 150 g)  
  • 1 (100 g)  große Zwiebel  
  • 1   rote Chilischote  
  • 150 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 4   Schweinerückensteaks (à ca 150 g) 
  • 1 EL (10 g)  Öl  
  •     schwarzer Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2 EL (à 15 g)  Aiwar (Pikant-scharfe Gewürzpaste) 
  • 1 TL (5 g)  Instant-Gemüsebrühe  
  • 1 TL   tiefgefrorene Kräutermischung  
  •     Majoran zum Garnieren 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebel schälen, grob würfeln. Chili halbieren, Kerne herauskratzen. Schote waschen und fein hacken. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen. Öl erhitzen, Steaks von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Herausnehmen und warm stellen. Im heißen Bratfett Zwiebel andünsten.
3.
Paprika zugeben, ca. 2 Minuten mitbraten. Aiwar zugeben und mit 250 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Brühe einrühren, 8-10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Reis abgießen, abtropfen lassen, Kräuter untermischen.
4.
Paprikasoße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch, Reis und Soße auf Tellern anrichten. Mit Majoran garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 28 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 35 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved